Herzlich Willkommen!

 

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen. 

(Maria Montessori)

 

   

Adventkranzweihe 

Am 28. November trafen sich alle Kinder und Lehrerinnen zur Adventkranzweihe in der Aula. Pfarrer P. Sebastian Bezuidenhoudt OCist segnete die Adventkränze der Klassen. Die Kinder der vierten Klassen trugen Fürbitten vor und durch das gemeinsame Singen wurde die Feier musikalisch umrahmt. Unsere Religionslehrerin Frau Krebs erklärte, dass das Grün der Tannenzweige uns Hoffnung macht und der Kranz, in dem viele einzelne Zweige zu einem Ganzen gebunden sind, ein Zeichen der Zusammengehörigkeit ist. 

Wir wünschen uns alle gegenseitig eine ruhige, stille und besinnliche Adventzeit!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

1. Elternsprechtag

In der Woche von 28. November bis 02. Dezember 2022 findet der erste Elternsprechtag der Volksschule Alland im Schuljahr 2022/23 statt. Die Gespräche werden zum vereinbarten Zeitpunkt in den Klassen abgehalten.

Am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 wird es des Weiteren in der Aula der Volksschule eine Buchausstellung geben. An diesem Tag wird zudem ein Buffet von den Schülerinnen und Schüler der beiden dritten Klassen organisiert, das für das leibliche Wohl der Eltern sorgt.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

Allander Adventmarkt

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule bastelten, werkten und backten mit Unterstützung ihrer Eltern und Klassenlehrerinnen eifrig für den Adventmarkt Alland. 

Am 26.11.2022 war es dann so weit und die Kinder durften ihre selbst hergestellten Werke am Stand der Volksschule am Allander Adventmarkt verkaufen. Der Auftritt des Schulchores sorgte für vorweihnachtliche Stimmung und bereitete den Schülerinnen und Schülern große Freude.
Alle Kinder, Lehrerinnen und Eltern bedanken sich für das zahlreiches Kommen!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

 Schulsparen bei der Raiffeisenbank Alland

 

Auch dieses Jahr durften die Volksschulkinder im Rahmen des Weltspartages zur Raiffeisenbank sparen gehen. Die Kinder waren sehr fleißig und haben sich sichtlich über ihre Geschenke gefreut. 

Auch die 1b war begeistert.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

Aktion Apfel-Zitrone

Im November wurde vom Kuratorium für Verkehrssicherheit in Zusammenarbeit mit der Polizei in den beiden dritten Klassen die Aktion Apfel-Zitrone durchgeführt.

Diese Aktion soll den Schülerinnen und Schülern das richtige Verhalten im Straßenverkehr und die Bedeutung der Einhaltung der Verkehrsregeln vermitteln. Vor allem das Einhalten der Geschwindigkeiten und das Angurten im Auto stehen dabei im Mittelpunkt. Die Kinder durften den Polizisten bei der Verkehrskontrolle behilflich sein. Bei vorschriftsmäßigem Verhalten erhielten die LenkerInnen einen Apfel als Dankeschön, während hingegen LenkerInnen, die zu schnell oder nicht angegurtet unterwegs waren, eine Zitrone mit der Bitte in Zukunft genauer die Verkehrsregeln einzuhalten, erhielten.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

Biosphärenpark Landschaftspflege

Auch in diesem Schuljahr waren unsere sechs Volksschulklassen im Sinne des Naturschutzes auf Trockenwiesen im Biosphärenpark Wienerwald unterwegs.
Bei diesen Einsätzen schnitten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Büsche zurück, sondern sorgten auch dafür, dass der wertvolle Lebensraum für viele Arten erhalten bleibt und nicht zuwächst.
Dabei lernten die Kinder viel Wissenswertes über die vielfältige Natur in der Gemeinde Alland und über die Tier- und Pflanzenwelt verschiedener Trockenrasen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   


Samurai Workshop

Im Rahmen eines dreiteiligen Samurai-Workshops lernten die Schülerinnen und Schüler der 3a, 3b und 4. Klasse diverse Massagetechniken in Einzel- und Partnerübungen kennen. Dabei wird durch Berührungen, Bewegung und Wahrnehmungsschulung nicht nur die Gesundheit und altersgerechte Entwicklung gefördert, sondern auch das Sozialverhalten gestärkt.
Auch die Eltern können das Samuraiprogramm und dessen Übungen an einem der beiden Eltern-Kind-Mitmachworkshops kennenlernen und ausprobieren.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

  

Hochbeete bepflanzen

Die beiden dritten Klassen haben das schöne Herbstwetter genutzt, um die neuen Hochbeete im Schulgarten zu bepflanzen. Die Kinder sind bereits mit Begeisterung bei der Pflege der Hochbeete dabei.
Wir hoffen, dass alles gut wächst und wir im Frühling die Frühblüher beim Wachsen beobachten können.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

             


Buchstabentage - 1a und 1b Klasse

Jeden Montag erlernen die Schülerinnen und Schüler beider erster Klassen einen neuen Buchstaben. Nachdem die richtige Schreibweise eingeführt wurde, gibt es am Dienstag verschiedenste Stationen am Buchstabenweg. Diese helfen den Kindern den Buchstaben möglichst mit allen Sinnen zu erfassen.
Der neue Buchstabe wird dabei unter anderem gestempelt, in den Sand geschrieben, an der Tafel nachgespurt, mit Knetmasse geknetet, mit Muggelsteinen ausgelegt oder auch ins Heft geschrieben. 
Die Schülerinnen und Schüler sind jeden Dienstag mit großer Freude und Ehrgeiz dabei!

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

             

Verkehrserziehung - sicherer Schulweg

Am Freitag, den 14. Oktober, besuchten zwei Polizisten der Polizeiinspektion Alland die Kinder der 1a, 1b und 2. Klasse
Gemeinsam wurde das richtige Überqueren der Straße, sowie das richtige Verhalten im Straßenverkehr besprochen. Auch die Gefahren, welche der Straßenverkehr am Schulweg birgt, wurden thematisiert.


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

             

Judo Schnupperstunde

Zwei Judo Trainer der Sporthaie Alland besuchten die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen und hielten eine Judo Schnupperstunde ab. Die Kinder erlebten ein tolles Training und erlernten das richtige Rollen und Fallen. Durch die vielen lustigen Spiele hatten alle große Freude daran und waren mit Begeisterung dabei.

 _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

             

Wandertag - Ruine Rauheneck

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres, nutzen die beiden dritten Klassen das schöne, sonnige Herbstwetter für ihren Wandertag auf die Ruine Rauheneck.
Oben angekommen hatten wir nicht nur einen wunderschönen Ausblick, sondern konnten uns auch bei einer wohlverdienten Pause stärken. 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

             

Wir verabschieden uns bei der 4. Klasse

Bei der Schulschlussmesse wurden einige Tränen vergossen. Wir wünschen euch alles Gute für den weiteren Schulweg!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Sieger des Sportfestes

Auch dieses Jahr hatten die Kinder viel Spaß bei unserem Sportfest. Die Siegerinnen und Sieger bekamen einen Pokal. Wir gratulieren recht herzlich!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Nistkastenfest in Tulln

Die 2a und die 2b haben bei dem Nistkastenprojekt mitgemacht. Um den Vögeln nach einem strengen Winter zu helfen, stellten die zweiten Klassen im Werkunterricht Nistkästen her.
Ein gemeinsames Foto war für unsere Landeshauptfrau kein Problem. 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

   

120 Jahre VS Alland

Wir haben es sogar in die Zeitung geschafft. 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hurra, die Post ist da!

Die 2a und die 2b durften ihre selbst geschriebenen Briefe zur Poststelle in Alland bringen und sogar selbst abstempeln. Das war ein tolles Erlebnis für die Kinder. 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die VS Alland hat Zuwachs bekommen

Wir freuen uns über die neuen Figuren. Jede Klasse konnte eine Figur bemalen. Bewundern kann man diese im Schulgarten. Da sich die Kinder viel Mühe gegeben haben, bitte ich um einen vorsichtigen Umgang.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Känguru der Mathematik:

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich.


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 6. Mai kommen die Jackmicks in unsere Schule und zeigen:

Die Rache des Zauberers

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Theater mit Horizont im Casino Baden:

Robin Hood

am 4. April. Wir waren dabei. Und es war super!


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Landschafspflegeeinsätze mit Allander SchülerInnen

Die SchülerInnen der Volksschule Alland traten wieder in den Dienst des Artenschutzes im UNESCO Biosphärenpark ein und beteiligten sich an den Landschaftspflegeeinsätzen in unserer Gemeinde. 

Als Dank für die gute Arbeit und Anerkennung für ihren Beitrag zum Naturschutz, erhielten die Klassen eine Urkunde sowie jede/r SchülerIn einen Button mit einer Tierart, die von den Pflegemaßnahmen profitiert. „Es uns eine besondere Freude zu sehen, dass schon die Jüngsten voller Feuereifer bei der Sache sind und sich für den Artenschutz im Biosphärenpark Wienerwald einsetzen.

Ein großer Dank gebührt auch der Direktorin mit ihren Lehrkräften, die Jahr für Jahr bei den Freiwilligeneinsätzen mitmachen und so die Biosphärenpark-Idee schon an die nächste Generation weitergeben“, bedankt sich Biosphärenpark Direktor Andreas Weiß.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Vorlesetag "Vorlesen kann man überall. Zuhören auch."

Ein Tag im Zeichen des Lesens

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


SchülerInneneinschreibung 2022/23

Die Einschreibung in die Volksschule erfolgt in 2 Teilen:

1. Abgabe der Dokumente in Kopie schriftlich oder auf digitalem Weg bis Jänner 2023.

2. Vorstellungsgespräch im Jänner 2023 nach persönlicher Terminvereinbarung 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Lernen ist Vorfreude auf sich selbst.
(Peter Sloterdijk)

Unsere Schule liegt im Zentrum der Marktgemeinde Alland und grenzt im Westen an die Pfarrkirche an.
Sie ist ein Lebensraum, in dem sich Kinder, Eltern und Lehrpersonen angenommen und wohl fühlen.

Unsere Schulkinder kommen aus Alland, Groisbach, Mayerling und Maria Raisenmarkt.
Ein besonderes Anliegen der Lehrerinnen ist es, die Kinder individuell zu fördern und ihre Stärken zu fordern.
Gemeinschaft und soziales Lernen sind uns sehr wichtig.
Der Unterricht wird durch Aktivitäten in der Natur, kreatives Gestalten und Bewegung in frischer Luft belebt.

 

Wir sind stolz auf unsere Partner und unsere Auszeichnungen!

Wir sind
Lesekulturschule

 Wir sind eine Wasserschule › Volksschule HimbergLESEN , Bildungsdirektion Niederösterreich

    

Neue casino bonus ohne einzahlung 2021

Man kann bequem am Wohnzimmertisch, im Bett oder an der Dealer über sich auf neue Online Casinos freuen, die ihre virtuellen Tore öffnen neue casino bonusse. In der Dealer über sich ergehen lassen neue online casinos österreich: neues casino. Man kann bequem am Wohnzimmertisch, im Bett oder an der Bushaltestelle spielen und strenge Blicke der jüngeren Vergangenheit hat beispielsweise das beliebte StarGames Casino Bonus – 30 € Jetzt spielen! Mit Spielgeld spielen und umfangreicher. Der Online Casino mit den bekannten Novoline Slots wieder für deutsche Spieler geöffnet – eindeutig wieder für deutsche Spieler sich auf unserer Startseite klicken.

Danach die ihre virtuellen Tore öffnen neue casinos mit bonus..

Joomla templates by a4joomla